Beyond Good & Evil 2 kommt gut voran

Ubisoft-CEO positiv gestimmt

Laut dem Ubisoft-CEO Yves Guillemot kommt die Entwicklung von "Beyond Good & Evil 2" gut voran, obwohl Michel Ancel nicht mehr an Bord ist.

Screenshot

Der "Rayman"- und "Beyond Good & Evil"-Schöpfer Michel Ancel hat bekanntlich das Team von "Beyond Good & Evil 2" verlassen, weswegen sich Fans verständlicherweise Sorgen machen, dass sich das Spiel noch weiter verzögern wird. Der Ubisoft-CEO Yves Guillemot ist immerhin positiv gestimmt.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen sagte er: "Das Spiel kommt gut voran. Die Welt ist wirklich fantastisch. Wie man sehen konnte, entschied sich auch Netflix, dieses Universum zu nutzen und einen Film daraus zu machen. Es gibt also eine Menge Fortschritt in diesem Team, und das Spiel kommt sehr gut voran." Wann "Beyond Good & Evil 2" erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Nachfolger des erfolgreichen Action-Adventures "Beyond Good & Evil".

Michael Sosinka News