Heavy Rain

Tückisches RePlay

"Wer Lesen kann ist klar im Vorteil" - so in etwa haben es sich wohl die "Heavy Rain"-Macher bei Quantic Dreams gedacht. Seit schon einmal vorgewarnt, genaues Lesen macht den Spieler glücklich!

Bei der Replay-Wahl eines Kapitels wird man davor gewarnt, dass sich der Spielverlauf verändern kann. Erst nach einem Speichervorgang ist logische Ablauf wieder gewährleistet. Daher hat man die Wahl mit oder ohne diesem Vorgang weiterzuspielen.

Es macht durchaus Sinn "speichern" zu wählen - der Grund dafür dürfte inzwischen klar sein ... ansonsten ist ein späteres Speichern nicht mehr möglich und der entsprechende Spielverlauf geht verloren.

Dumm, wenn man dies erst nach 2 Stunden bemerkt ...

"Heavy Rain" will ein interaktiver Film sein, in dem der Spieler mehrer Hauptrollen übernimmt. Die Geschichte der Figuren ist dabei auf mysteriöse Weise mit einander verbunden.

News Roger