Heavy Rain

Heavy Rain, geprägt durch das reale Leben

Bei einem Q&A mit Fans enthüllten der Director von "Heavy Rain", David Cage und Executive Producer Guillaume de Fondaumière ein paar interessante Details zum Entwicklungsprozess und zur Inspiration mancher "Heavy Rain"-Szenen

Bei der Frage, welche Stellen des Spieles vom realen Leben beeinflusst wurden, antwortete Cage:

"There are two specific moments. The initial idea for the game came from when I lost my son in a crowded mall, so that was a very strong personal event. The second moment was when I was a kid I had my two fingers cut… so that’s actually happened to me and I know what it feels like."

Als Antwort auf andere Fragen wie sehr sich das Spiel emotional auf die Qualitäts-Tester ausgewirkt hätte, erklärte Cage, dass es "sehr schmerzhaft" war die Szene mit den abgeschnittenen Fingern jeden Tag zu sehen um sicher zu gehen, dass sie keine Bugs enthält.

"Heavy Rain" will ein interaktiver Film sein, in dem der Spieler mehrer Hauptrollen übernimmt. Die Geschichte der Figuren ist dabei auf mysteriöse Weise mit einander verbunden.

News NULL