Evochron: Alliance

Nachfolger angekündigt / Erste Screenshots bei uns

Heute hat The Games Company den Nachfolger des US-Verkaufsschlagers Evochron angekündigt. Im deutschen Handel wird das Spiel im dritten Quartal erwartet. Erste Screenshots gibt es bei uns in der Galerie.

Hier die Pressemeldung:

Berlin, 26. April 2006. In den Vereinigten Staaten gilt der PC-Titel Evochron als einer der erfolgreichsten Weltraumsimulationen. TGC ebnet den Weg für einen Senkrechtstart im deutschen Handel: Ab drittem Quartal 2006 setzt der Nachfolger Evochron: Alliance für 39,99 Euro zur Landung an.

Geschwächt von anhaltenden Attacken der Vonari-Streitkräfte verzeichnet die Allianz herbe Verluste. Im Auftrag, Planet Erde und restliche Hoheitsgebiete der Vereinigung vor weiteren Angriffen zu schützen, greifen Spieler als Evochron-Söldner ins Kampfgeschehen ein. Mit uneingeschränkter spielerischer Freiheit wartet das virtuelle Universum auf: Entdeckungen ferner Planeten, Handel und packende Dogfights gehören zum Alltag wagemutiger Space-Piloten.

Ob Single-Player-Kampagne oder Multiplayer-Modus – bei reichhaltigem Feature-Aufgebot ziehen Spieler allein oder mit Freunden in die Weltraum-Schlachten. Dynamische Handelsstrukturen beleben die Zukunftsmärkte und bieten passionierten Kaufmännern vielseitige Transaktionsmöglichkeiten. Zusätzlich steht neben dem Eigenbau von Schiffen die Finanzierung neuer Waffen und Technologien auf dem Programm. Kreative Köpfe gestalten darüber hinaus Cockpits sowie Waffen selbst und stellen im Clan-Spiel Freund und Feind ihre Flug- und Gefechtskünste unter Beweis.

TGC greift für seinen Key-Titel Evochron: Alliance auf eine umfangreiche Print- und Onlinekampagne zurück: Massive PR-Unterstützung in den relevanten Medien sowie Kooperationen mit Print-Magazinen und Online-Portalen verhelfen dem Titel zu breiter Aufmerksamkeit. Aufgrund einer hochwertigen Produktverpackung wird die Weltraum-Simulation auch im Handel zum Blickfang. Zusätzlich runden diverses Merchandise-Material sowie Give-aways für Presse- und Handelsvertreter das Marketing-Paket ab.

Carsten Strehse, Geschäftsführer von The Games Company, ist vom großen Potenzial überzeugt: „Dank des beliebten Themas und der vielfältigen Features begeistert Evochron: Alliance eine breite Palette an Spielern mit unterschiedlichen Genre- und Gameplay-Vorlieben. Auch nach etlichen Spielstunden werden sie immer neue Möglichkeiten entdecken und in die Tiefen des Evochron-Universums abtauchen.“

NULL News