Brothers in Arms: Hell's Highway

Mysteriöse Website gestartet

Wie heute in einer Rundmail des Entwicklers Gearbox bekannt gegeben wurde, hat die Website "www.biagame.com" ein äußerst merkwürdiges Update spendiert bekommen.

Anstatt den üblichen Screenshots-, Trailerupdates kann man auf der offiziellen Seite nur den Schriftzug Objectives Remaining 667 lesen, wobei sich anscheinend die Zahl im Laufe der Zeit ändern soll.

Anscheinend möchte Gearbox mehr Aufmerksamkeit für eines ihrer Produkte bekommen - ich schätze mal stark auf "Hells Highway". Allerdings sind dies nur Vermutungen. Wenn ihr euch selbst einmal die kuriose Website ansehen wollt, solltet ihr euch bei den Links umsehen.

Links zur Meldung

Brothers in Arms hat sich seinen Platz als der führende teambasierte WWII-Shooter auf Konsole und PC verdient. Die konkurrenzlose Authentizität, die packende Geschichte und intensive teambasierte Action aus den ersten beiden Teilen haben ein Publikum von Spielern aufgebaut, die mehr wollen.

News NULL