Brothers in Arms: Hell's Highway

Forum

Allgemeine Diskussion

Ich bin ja immer gespannt, was die Entwickler under «authentisch» verstehen, wenn die ein Kriegsspiel entwickeln. Vielleicht Kollateralschäden? Oder Verstümmelungen? Oder Soldaten, deren Verletzungen nicht automatisch nach ein paar Sekunden von selber heilen? Weinende Kinder, weil Dad nicht mehr nach Hause kommt?

Vielleicht sollte man bei dem speziellen Genre nicht (immer) von «authentisch» sprechen. Eher von «actionreich inszeniert und total unrealistisch». Aber ja. «Authentischer» Krieg ist ja so viel besser...

17. Jul 2015 / 07:21 Alain Jollat

Neues Thema

Themen

Kommentare