Battlefield 2142 wieder spielbar

Dank Fans online

Der Online-Shooter "Battlefield 2142" kann wieder gespielt werden. Dabei handelt es sich um ein Fan-Projekt. EA hat sich dazu noch nicht geäussert.

Vor etwa zwei Jahren wurde "Battlefield 2142" vom Netz genommen. Nun ist der Online-Shooter wieder spielbar, was einer Gruppe von Fans zu verdanken ist. Sie haben "Battlefield 2142" unter dem Titel "Project Revive" zurückgebracht. Seit Ende der letzten Woche kann man "Battlefield 2142" samt aller Erweiterungen herunterladen.

Zur Verfügung stehen funktionierende Server, Leaderboards und Ingame-Ränge. Es waren schon bis zu 450 Gamer gleichzeitig online. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was Electronic Arts dazu sagt. Entweder der Publisher greift bald ein, oder es wird ein Auge zugedrückt, da keine kommerzielle Absicht dahinter steckt.

News Michael Sosinka