Mafia II

Gerüchte um Verluste dementiert

Vor kurzer Zeit kam das Gerücht auf, dass Take Two mit dem neuen Mafia Epos in die roten Zahlen gehen wird. Dafür sollen offenbar mittelmässige Wertungen und die lange Entwicklungszeit verantwortlich sein.

Ben Feder, Chef von 2K Games, widerspricht den anderslautenden Berichten, wonach "Mafia II" finanziell nicht erfolgreich sein wird.

Aufgrund des Verkaufsstarts geht der Publisher davon aus, dass man locker positive Resultate erhalten wird. Offizielle Verkaufszahlen wurden aber nicht genannt.

Jedenfalls ist "Mafia II" in den Verkaufscharts überall in guten Positionen dabei.

Wie in der Originalversion taucht der Spieler in "Mafia II" in die Untergrundwelt des organisierten Verbrechens vor dem fiktiven Hintergrund der späten 1940er bzw. frühen 1950er Jahre ab. Er erlebt in der Rolle starker und glaubwürdiger Charaktere pures Hollywood-Kino in einer Stadt voller Leben und Bewegung. Die rasanten Schusswechsel in Kombination mit nervenaufreibenden Rennen und der spannenden Story machen Mafia 2 zum wohl überzeugendsten Mafiatitel der Branche.

News NULL