Mafia II

Ein Ende muss reichen

Ursprünglich hatten die Entwickler von "Mafia II" geplant, bis zu vier Endseuquenzen in das Spiel einzubauen. Bei Testforführung hat sich aber schnell ein Favorit herauskristallisiert, weshalb man sich nun doch nur für ein Ende entschieden hat.

Gemäss Produzent Denby Grace von Entwickler 2k Czech soll die aber zu einem echten Erlebnis werden. Am 27. August dürfen sich die Spieler dann selbst überzeugen, ob der Mann Wort gehalten hat. Der Titel erscheint für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC.

Wie in der Originalversion taucht der Spieler in "Mafia II" in die Untergrundwelt des organisierten Verbrechens vor dem fiktiven Hintergrund der späten 1940er bzw. frühen 1950er Jahre ab. Er erlebt in der Rolle starker und glaubwürdiger Charaktere pures Hollywood-Kino in einer Stadt voller Leben und Bewegung. Die rasanten Schusswechsel in Kombination mit nervenaufreibenden Rennen und der spannenden Story machen Mafia 2 zum wohl überzeugendsten Mafiatitel der Branche.

News NULL