Alone in the Dark 5: Near Death Investigation

Wird ins Helle verschoben

Atari verschiebt den Release von "Alone in the Dark 5: Near Death Investigation" einen Monat nach hinten, wo der Sommer sicherlich schon anfängt seine warmen Hitzewellen auszusenden.

Statt im Mai, erscheint der Titel nun am 20. Juni 2008. Der Monat wird genutzt die letzten Fehler auszubügeln und dem Spiel den Feinschliff zu geben. Zudem ist dann wohl, in diesem Jahr, das Sommerloch gerettet.

Alone in the Dark ist ein Action-Survival-Spiel, bei dem der Spieler in die Rolle von Edward Carnby schlüpft, der darum kämpft, eine Nacht alleine im Central Park von New York zu überleben.

News NULL