Mass Effect

Besser, schöner = PC-Version

Das der PC aktuelle Konsolen in Sachen Games scheinbar immer noch schlagen kann wird mal wieder klar wenn man sich ansieht, was die Entwickler von Mass Effect in der PC-Version alles so "aufpimpen".

So wird die PC-Version gegenüber des Xbox 360 Spieles vor allem mit deutlich höher aufgelösten Texturen punkten können. Maximal soll die Auflösung wohl bei 1920x1200 Pixeln liegen. Auch Oberflächenreflextionen und Staubpartikel sind am PC erhöht worden, genauso wie Details bei den Charakteren, Gegenständen, Wasser und der Vegetation.

Daneben kommt dem PC noch die Power von Festplatte und größerem Speicher zu Gute, denn die Nachladezeiten sind nun auch kürzer ausfgefallen.

Daneben wurde das Spiel selbst auch noch ein wenig verfeinert, was sich vor allem an verbesserter Steuerung in diversen Situationen zeigen wird. Natürlich fallen diese Unterschiede nur denjenigen auf, die bereits die Xbox 360 Version gespielt haben, was wohl die wenigsten Käufer der PC-Ausgabe sein werden.

Das als Trilogie geplante Rollenspiel Mass Effect spielt in einer fiktiven Zukunft, in der die Menschheit den Sprung in die Gemeinschaft der im Weltraum reisenden Zivilisationen geschafft hat. Als Commander Shepard ist es Aufgabe des Spieles die Stabilität im Universum aufreicht zu erhalten und entdeckt dabei, dass eine bislang nicht bekannte Gefahr auf das gesamte Universum lauert.

News Björn