Two Worlds

ZuxxeZ erzürnt über verfrühte Auslieferung

Ein Spieler beschwerte sich im offiziellen Forum des Spiels, das er dieses nicht spielen konnte. Damit begann eine kleine Odyssee.

Playcom hat Two Worlds schon letze Woche ausgeliefert und einige User haben das Spiel auch schon erhalten.ZuxxeZ ist darüber natürlichgar nicht erfreut, da die Händer das Spiel frühstens am 7.5. ,also heute, verschicken durften. Wegen Vertragsbruch kündigt ZuxxeZ nun den Vertrag mit Playcom.

Doch die Spieler, welche das Spiel schon erhalten haben, haben allerdings momentan gar nichts davon. Der Titel muss online aktiviert werden und somit ist zur Zeit nicht einmal offline Spielen möglich. Die aktivierungsserver starten erst am 8. wenn auch alle anderen ihr Exempar von Two Worlds in den Händen halten.

Die Schlacht der Götter erschütterte vor Urzeiten die Welt in ihren Grundfesten. Der mächtige Kriegsgott Aziraal plante damals, mit seinen dunklen Anhängern die Macht an sich zu reißen. Aber die übrigen Götter konnten den finsteren Plänen Einhalt gebieten und verbannten Aziraal an einen geheimen Ort. Doch jetzt ist das Gleichgewicht zwischen den zivilisierten Reichen und den wilden Horden des Ödlands erneut bedroht. Ein Zwergentrupp ist bei einer Expedition in die Höhlensysteme des Tharmont-Gebirges zufällig auf einen Tempel aus uralten Zeiten gestoßen. Rasch kommen Gerüchte auf, dass die gefundenen Artefakte sich auf keinen Geringeren als Aziraal selbst beziehen und zudem Hinweise auf seinen Verbleib liefern. Angestachelt durch diese Entwicklung flammen die Kämpfe erneut auf - niemand ist vor den plündernden Orktrupps und Gromhorden sicher.

News NULL