Crysis

600 Euro reichen für hohe Details!

Diesen Beweis hat Crysis nun mit dem passenden Budget und einiger Bastelkunst gebracht indem sie einen Mid-Budget PC mit aktueller Hardware zusammengebaut haben.

Die Konfiguration des Rechners sah folgendermaßen aus: 

CPU: Intel Core2Duo E6750
GPU: GeForce 8800GT 512MB
Motherboard: NVIDIA nForce 650i Socket 775
PSU: 600W ATX12V
RAM: 2GB (2 x 1GB) 240-Pin DDR2 800 (PC2 6400) Dual Channel Kit
HDD: SATA 250GB 7200RPM
DVD: 20x DVD±R Burner
Case: ATX Midi Tower Computer Case
OS: Microsoft Windows XP Home with SP2

Zum Beweis gibt es auch einige Videos, die ihr auf inCrysis.com finden könnt.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Elite Soldaten, der bewaffnet mit einem universellen Kampfanzug (Nanosuit) praktisch allein den Kampf gegen aggressive Koreaner und bedrohliche Invasoren aus einer geheimnisvollen Eisbasis aufnehmen muss. Crysis glänzt dabei mit hochaufgelösten, fotorealistischen Grafiken, die dem PC alles abverlangen.

News Björn