Pro Evolution Soccer 5

Deutschland ist Europameister

Letzten Samstag hat ein Deutscher ganz Europa gezeigt wer die führende Nation in Pro Evolution Soccer 5 ist.

In Form von Mike Linden, der den Siegerpokal von Shingo "Seabass" Takatsuka persönlich übergeben wurde, wurde unsere Nation Europameister. Er setzte sich im Finale gegen einen Briten mit 4:2 durch.

Mit diesem Sieg endete auch Konamis PES League 2006, die mit Pro Evolution Soccer 5 für PlayStation 2 ausgespielt wurde. Linden setzte sich in dem sechsstündigen Turnier gegen ein überaus stark besetztes Teilnehmerfeld aus Ländern wie England, Frankreich, Spanien und Italien durch. Insgesamt waren in Dublin 22 Landesmeister und Ranking-Sieger der europäischen PES League Veranstaltungen vor Ort.

Alleine in Deutschland haben sich bei den zwölf offiziellen Städte-Turnieren und vielen Dutzend privat organisierten Wettbewerben mehrere Tausend Teilnehmer an der große Fußball-Liga beteiligt. Für den Veranstalter Konami Digital Entertainment GmbH ist das von Jahr zu Jahr wachsende Interesse besonders erfreulich. Dabei fallen nicht nur die vom Publisher selbst organisierten großen Events mit über 300 Teilnehmern ins Gewicht, sondern auch die vielen, von den Fans selbst organisierten Turniere.

Pro Evolution Soccer 5

News NULL