Driver Parallel Lines

Details und neue Screenshots

Von Atari gibt es neue Informationen und Screenshots zum nächsten Teil der Driver Serie.

Der Titel wird momentan von StudioReflections Interactive entwickelt und soll im Frühjahr für PlayStation2 und Xbox erscheinen.

Driver: Parallel Lines soll dabei eine Hollywood-reife, spannende Storyline und
atemberaubende Driving-Action bieten.

„Wir konzentrieren uns auf die Ursprünge der Driver-Serie: Rasante, filmreife Verfolgungsjagden, absolut authentische Fahrdynamik und –Physik sowie eine Handlung voller unerwarteter Wendungen und Überraschungen“, kommentiert Gareth Edmondson, Studio Manager von Reflections Interactive.

Die erste Hälfte der Handlung von Driver: Parallel Lines spielt im New York der Siebziger Jahre. In der Hauptrolle erleben die Spieler den 18jährigen TK. Begabt, populär und ziemlich arrogant bahnt sich der Shooting-Star seinen Weg nach oben.
Er ist der beste Fahrer weit und breit und in der New Yorker Unterwelt gibt es kaum einen, der ihn nicht kennt. Eines Tages wird TK als Fahrer des Fluchtwagens in den Mord an einer Unterweltgröße verwickelt. Eigentlich konnte nichts schief gehen. Innerhalb weniger Sekunden änderte sich jedoch sein ganzes Leben. TK wird zu einer Haftstrafe von 28 Jahren verurteilt.

2006 ist TK endlich frei! Jetzt ist TK älter, erfahrener und fest dazu entschlossen, seinen Weg weiterzugehen. Aber vieles hat sich im Laufe der Zeit dramatisch verändert und nun ist TKs ganzes Können gefragt, um sich erneut einen Namen in der Unterwelt zu machen. Driver: Parallel Lines ermöglicht es, die heißesten Schlitten aufzumotzen, um die spannendsten Hollywood-Verfolgungsjagden aller Zeiten zu überstehen.

Das Spiel findet in einer gigantischen virtuellen Nachbildung von New York City statt. Mehr als 35 Missionen, kurze Ladezeiten, atemberaubende Fahrphysik und eine faszinierende Storyline sind nur einige der Merkmale des Spieles.

Die Screenshots findet ihr, wie üblich in unserer Galerie!

Björn News