Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots

Bluethoot Headset für Snake?

Konami und inbesondere Hideo Kojima sind immer wieder für Überraschungen in Verbindung mit Peripherie gut. Boktai auf dem GBA beispielsweise verfügte über einen Sonnensensor. Für Solid Snake hat man in seinem vierten Ausflug offensichtlich auch große Zubehör Pläne.

Wie die amerikanische Seite "PS3fanboy" berichtet, ist ein speziell auf MGS4 zugeschnittenes Headset geplant. Über dieses sollen via Sprachsteuerung Befehle an Snake gesendet werden. Wie genau etwaige Funktionen aussehen ist leider unbekannt. Gespannt sehen wir dem ganzen Unterfangen aber durchaus entgegen. Erscheinen soll das Headset übrigens zeitgleich zum Spiel Release im Juni.

Das Headset soll nebenbei auch mit anderen Playstation3 Titeln kompatibel sein.

In den USA kostet es zirka 59,90$. Ganz schön happig. Aber zumindest das Design ist stylisch. Ob das Headset zwingend erforderlich sein wird, waage ich jedoch zu bezweifeln.

Auf Kotaku.com gibts einen schönen Screenshot. 

Da heisst es in MGS4 wohl nicht nur seitens Otakon "Snake? Bitte kommen, Snaaaaaake".  

Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots beschließt Hideo Kojimas Metal Gear Solid Saga. Der Titel spielt in einer von kriegerischen Auseinandersetzungen beherrschten Zukunft, in der gewaltige Konzerne unter Einsatz von Privatarmeen und Söldnertruppen um die Vorherrschaft kämpfen. Diese verwüstete Welt erleben die Spieler durch die Augen eines kriegsgeplagten, gealterten Solid Snake, der zahlreiche, über den Globus verstreute Orte infiltrieren muss, unter anderem im Mittleren Osten und Südamerika.

News NULL