Saint's Row

Ab heute im Handel

Ab heute steht das Actionspiel nun auch in den deutschen Läden in den Regalen.

Der Verkaufsstart in den USA vor ein paar Tagen entpuppte sich für die Käufer als wahres "Krabbler-Vergnügen" - jedenfalls wenn man sich in den offiziellen Foren zum Spiel umsieht.

Erhebliche Grafikfehler und weitere Ungereimtheiten machen das Spiel für die dortigen Verkäufer im Moment noch nicht eben zu einem Vergnügen: Autos lösen sich plötzlich in Luft auf, der Hauptcharakter läßt sich nicht mehr steuern und NPC's machen alles mögliche, nur nicht das, was sie eigentlich sollten.

Entwickler Volition hat versprochen, schnellstmöglichst einen Patch nachzuliefern, der die schlimmsten Fehler beheben soll. Inwieweit auch die deutsche Version von den Fehlern betroffen ist, werden wir wohl wieder erst nach dem Kauf feststellen dürfen.

NULL News