Erscheint Halo 3: Anniversary?

AMD hat es vielleicht geleakt [Update: Dementi]

Michael Sosinka

AMD hat möglicherweise vorab verraten, dass "Halo 3" als Anniversary-Edition für den PC und die Xbox One auf den Markt kommen wird.

AMD hat in Südkorea ein Launch-Event für die R5-CPUs abgehalten. Im Rahmen dieser Veranstaltung hat der Hardware-Hersteller ein Video mit neuen und kommenden PC-Spielen präsentiert. Interessanterweise wurde in dem Video ein Artwork von "Halo 3" gezeigt. Jetzt wird vermutet, dass AMD damit vorab ein "Halo 3: Anniversary" geleakt hat, das für die Xbox One und den PC erscheinen könnte.

Die Enthüllung könnte auf der E3 2017 In Los Angeles erfolgen. Möglicherweise hat AMD jedoch auch etwas durcheinander gebracht. Es kann durchaus sein, dass mit dem Artwork einfach nur "Halo Wars 2" gemeint war. Microsoft hat sich bisher nicht zu dem Gerücht geäussert, weswegen wir einfach abwarten müssen.

Update: Brian Jarrard, Community-Manager bei 343 Industries, hat dementiert, dass "Halo 3" für Steam veröffentlicht wird oder "Halo 3: Anniversary" in der Entwicklung ist. Er hat noch nie etwas darüber gehört. Es gibt laut ihm keine derartigen Pläne.