Alan Wake

Alan plant Flash-Mob am Donnerstag! Macht mit! [inkl. Belohnung]

Alan braucht eure Unterstützung! Er möchte, dass möglichst viele "Alan Wake" Fans am 13. Mai um 21:00 am Hauptbahnhof in Zürich mit einer Taschenlampe erscheinen und ihm bei einem Flash Mob unterstützen!

38406

Der Flashmob funktioniert so, dass alle Teilnehmer scheinbar zufällig dort sind, sich unauffällig verhalten und auf das Zeichen warten. Sobald ein Pfiff mit einer Trillerpfeife ertönt, nehmen alle die Taschenlampen hervor und suchen den Bahnhof ab. Nach fünf Minuten ist der Spuk wieder vorbei.

**Alan hat auch an euch gedacht

** Alan versteckt fünf "Alan Wake"-Games im HB. Wer sie findet, darf sie behalten und hat so die Möglichkeit, 12 Stunden vor dem Release Alan Wake zu spielen. Ausserdem sind tausende MS Points versteckt.

Alans erklärtes Ziel sind 100 Personen (oder mehr), die teilnehmen. Er ist also froh wenn er eure Unterstützung kriegt:

**21:00h am Donnerstag, HB Zürich, mit Taschenlampe. Auf das Pfeifsignal geht die Suche los.
**

In "Alan Wake" schlüpt der Spieler in die Haut des gleichnamigen Autors, der versucht im beschaulichen Örtchen Bright Falls von seiner Schreibblockade wegzukommen. Doch die Ruhe nimmt ein plötzliches Ende, als seine Lebensgefährtin Alice entführt wird und Alan mit Gedächtnisverlust nach einem Unfall aufwacht. Spielbarer Mystery-Thriller im Stil der TV-Serien "Lost" und "Twin Peaks".

News Roger