SPORE

Über 100 Millionen Spore-Kreaturen durch Spieler erstellt

Gemäss einer Medienmitteilung von Electronic Arts wurden bisher über 100 Millionen Kreaturen durch die Spore-Spieler erschaffen. Zusätzlich sind bereits über 31 Millionen virtuelle Viecher in die Sporedatenbank hochgeladen und abrufbar.

Electronic Arts hat dies zum Anlass genommen einen Wettbewerb zu lancieren. Der Uploader der 100 Millionsten Kreatur kann einige nette Preise gewinnen.

Bis dahin wird es aber wohl noch etwas dauern - um die 69 Millionen Uploads sind dazu noch notwenig.

Genauere Infos findet Ihr auf der Spore Homepage.

SPORE bietet dem Spieler ein eigenes Universum als Spielplatz. In diesem Universum kann er Leben erschaffen und es weiterentwickeln, Stämme gründen, Zivilisationen aufbauen und sogar den Weltraum besiedeln. SPORE orientiert sich dabei an Phasen der Evolution: Zelle, Kreatur, Stamm, Zivilisation und Weltraum. Dank einer Vielzahl an Schöpfungswerkzeugen kann nahezu jedes Detail der Welt angepasst werden: Kreaturen, Fahrzeuge, Gebäude und Raumschiffe.

News Roger