Grand Theft Auto: Liberty City Stories

Neue Infos

Am Samstag tauchten die ersten Informationen und Bilder des PlayStation Portable Ablegers von "Grand Theft Auto" auf und nun geht der Inforegen munter weiter.

"Liberty City Stories" wird viele Features der Vorgänger enthalten. Beispielsweise ist es möglich die Reifen anderer Autos zu zerschiessen. Um überhaupt erstmal was abknallen zu können, haben die Jungs und Mädels von Rockstar Games die Zielerfassung radikal verbessert und sagen von sich aus, dass es die beste Erfassung der ganzen Serie sei. Sollte mal euer Auto beschossen werden, dann kann man sich elegant mit einem Sprung aus der Karre retten.

In "San Andreas" laden viele Läden zum einkaufen ein. Vor allem die Kleidungsauswahl ist gigantisch. Im PSP-"GTA" soll es auch möglich sein das eigene Outfit zu verändern. Nur wie ist noch nicht bekannt.

Unbestätigt sind bisher die Meldungen, dass man schwimmen kann und die erweiterten Kletterfähigkeiten besitzt wie in "San Andreas". Wir halten es für sehr wahrscheinlich.

"Grand Theft Auto: Liberty City Stories" soll im September 2005 weltweit erscheinen.

NULL News