Bet on Soldier

Patch zum Multiplayer-Part

Der Multiplayer-Part hat ganz offensichtlich mit einer ganzen Reihe von Problemen zu kämpfen. Dem wollen die Entwickler jetzt abhelfen.

Durch den Patch sollen Fehler beim Chat, Verbindungsabrüche und beim Spieleravatar behoben werden. Ausserdem wurde auch noch am Finetuning gearbeitet.
So ganz nebenbei wurde auch noch an der KI im Singleplayer-Modus geschraubt.

Die Änderungen im Detail:

Multiplayer :

  • Starforce Problem gefixt, das die Inkompatibilität verschiedener Versionen verursacht hat
  • Die Wettliste ist jetzt nach dem Level der Spieler geordnet (in umgekehrter Reihenfolge)
  • Die Rangliste ist jetzt nach dem Punktestand der Spieler geordnet (in umgekehrter Reihenfolge)
  • "Gleiche Version"-Filter für Multiplayer ist gefixt
  • Das Mündungsfeuer des Sturmgewehrs ist jetzt mit dem Client synchronisiert
  • Spieleravatar nach Teamwechsel gefixt
  • Im Fall einer Verbindungstrennung wird wieder der "Server beitreten"-Schirm angezeigt
  • LAN-Spiele werden nicht mehr im GameSpy angezeigt
  • Passwortgrösse ist jetzt gesichert
  • Die Anzahl der Sterne in der Wettaufstellung wurde gefixt
  • Bug gefixt, der tote Spieler auf der Minimap angezeigt hat
  • Wenn ein Spieler Selbstmord begeht, ist die Wette jetzt verloren
  • Bug gefixt, der Chatmessages angezeigt hat
  • Bei Spawn werden jetzt die primären Waffen ausgewählt
  • Eine Nachricht warnt den Spieler, wenn er nicht genug Geld zum Wetten hat
  • Spawnpunkt wird jetzt automatisch ausgewählt
  • Tuning des allgemeinen Gameplay (Geschwindigkeit, Schaden, Exoskelette, Spawnzeit)

    Singleplayer :

  • KI Bug gefixt, der bei Exoskeletten Probleme beim Zielen verursacht hat

  • KI Bug bei Charakteren, die ab und zu ihr Ziel verloren haben, gefixt
  • Bug gefixt, der einen Absturz beim Laden eines gespeicherten Spielstandes während einer Wette verursacht hat
  • Bug gefixt, der zum Einfrieren bei nichtbestandener Mission geführt hat
  • Videoabspiel gefixt
  • Bug gefixt, der das unendliche Nachladen der Schrotflinte verursacht hat
  • Missionsbelohnung entsprechend den auf der Weltkarte angezeigten Werten gefixt
  • Die "Arsenal löschen"-Funktion gibt nicht mehr Geld als vorher
  • Bug gefixt, der graue Texturen auf nichtlateinischen Betriebssystemen angezeigt hat (Russland, Griechenland)

    Den Patch findet ihr auf der offiziellen Website. Wir haben sie schon für euch verlinkt.

Links zur Meldung

News NULL