Gaming News

PS3 und Xbox 360 Prozessor sind fast gleichwertig sagt dessen Entwickler

Der ewige Kampf der Konsolen wird wohl so lange ausgefochten, bis einer der beiden weinend am Boden liegt. Ein friedliches nebeneinander leben scheint undenkbar und alles erinnert an eine sinnlose Nachbarstreitigkeit.

Nun hat Dave Shippy in der Märzausgabe des "Game Informer Magazine" einen Kommentar dazu abgegeben. Er ist der IBM Entwickler beider Prozessorkerne, die er zeitgleich für Sony und Microsoft erstellt hat. Er wurde gefragt welcher Prozessor effektiver und stärker ist. Seine Antwort ist folgende:

"I think they are fairly equal.  The interesting thing is that the PowerPC that's common in both is used in completely different ways.  If you look at the CPU chip for the 360 and PS3, and the programming models and architecture, they came up with completely different solutions.  And yet they use this same common core."

Wir haben den Text natürlich für euch übersetzt:

"Ich denke sie sind fast gleich. Das Interessante dabei ist, das der PowerPC in beiden Systemen auf komplett unterschiedliche Weise genutzt wird. Wenn sie auf den CPU Chip der 360 und PS3 und deren Programmmodellen sowie Architektur schauen, kommen sie mit komplett anderen Lösungen daher. Dennoch benutzen sie beide den gleichen Kern."

Was man genau von diesem Statement halten kann, sollte jeder für sich entscheiden. Vielleicht will es sich Dave Shippy auch nicht mit Sony und Microsoft verscherzen, wenn er eine der beiden CPU´s befürwortet. Wir werden es warscheintlich nie erfahren.

News NULL