Gaming News

Pachters negative Einstellung zu Download-Only Games

Die PSP go war (und ist) ein mutiger Zug von Sony und leider nicht von Erfolg gekrönt. Über den Grund des fehlenden Erfolgs kann natürlich gestritten werden. Gemäss Pachter liegt es vor allem daran, dass die Spiele für den Handheld nur heruntergeladen werden können.

Aus dem selben Grund sieht er aktuell auch keine Chance für eine "Download-Only" Strategie. Pachter verweist dabei auch auf den Fakt, dass noch lange nicht alle Konsolen ans Netz angebunden sind.

Nach seinen Vermutungen sind nur zwei Drittel der Microsoft Konsolen und um die 85% der PlayStation 3 am Internet angehängt. Bei der Nintendo Wii sieht es mit etwa einem Drittel noch etwas schlimmer aus.

Etwas scheint Pachter aber zu ignorieren. Immer mehr Games kommen mit Zusatzinhalten, welche nur via Internet erhältlich sind.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Roger