Gaming News

Wird Activison Blizzard verkauft??

So unglaublich es klingen mag, aber Vivendi, Muttergesellschaft von Activison Blizzard, denkt derzeit offenkundig darüber nach, das für "World of Warcraft" und die "Call of Duty"-Serie bekannte Unternehmen zu verkaufen.

ScreenshotInsgesamt hält Vivendi 61% und somit den größten Teil an dem Unternehmen. Laut einer offiziellen Bekanntgabe wird spätestens Ende Juni, zum Senior Executiv Meeting darüber entschieden, ob das Tochterunternehmen verkauft oder weiter behalten wird.

Aufgrund der Veröffentlichung dieser Meldung vermerkte Bloomberg einen Aktienanstieg bei Vivendi, während im Gegenzug die Werte von Activision Blizzard ein wenig gefallen sind.

Trotz allem verkündete ein offizieller Sprecher Vivendis, dass der Termin am Ende des Junis rein zum "Meinungsaustausch" verwendet wird.

Activison Blizzard ist aktuell der größte westliche Publisher für Videospiele und besitzt einen Marktwert von circa 13. Millarden Dollar.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Flo