Gaming News

Was japanische Spieleentwickler verdienen

Diese Ergebnisse stammen direkt von der Digital Content Association of Japan, und zeigen uns, wie viel sich die japanischen Firmen ihre Spieleentwickler im Durschnitt kosten lassen.

Die hier angegeben Zahlen betreffen das Jahresgehalt:

  • Durchschnittliches Gehalt: ¥ 5.184.995 / € 42.436 / CHF 60.790
  • Durchschnittliches Alter: 33,79 Jahre
  • Im Durchschnitt gearbeitete Jahre: 6,59 Jahre
  • Häufigste Altersgruppe: 30er, mit 52.8%

DCA gab auch Job-spezifische Gehälter an:

  • Producer:                ¥ 6.925.000 / € 56.677 / CHF 81.191
  • Director:                  ¥ 5.636.279 / € 46.130 / CHF 66.081
  • Sound:                    ¥ 5.590.625 / € 45.756 / CHF 65.546
  • Network Engineer:    ¥ 5.225.000 / € 42.764 / CHF 61.259
  • Programmer:           ¥ 4.641.390 / € 37.987 / CHF 54.417
  • Graphicer:               ¥ 4.238.588 / € 34.690 / CHF 49.694
  • Planner:                  ¥ 4.096.340 / € 33.526 / CHF 48.027
  • Debugger:               ¥ 2.583.333 / € 21.143 / CHF 30.288

This is the first time DCA has fully investigated game-related employment.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News NULL