Gaming News

'Virtual Reality' zum Aufsetzen

Designer Plamer Luckey arbeitet derzeit an einer Brille beziehungsweise an einem 'Virtual Reality' Headset, das speziell auf Gamer zugeschnitten wird. Die User sollen sich beim Aufsetzen des Gerätes fühlen, als seien sie mitten ins Spiel versetzt worden.

ScreenshotDas 'Oculus RIFT' Projekt kann jeder, der ein solches Gerät haben möchte, via Kickstarter für einen Betrag von mindestens 275 US-Dollar vorbestellen. Selbst Branchengrößen wie John Carmack, Valve-Chef Gabe Newell und Star Designer Cliff Bleszinski haben dem Projekt ihre Unterstützung zugesagt. Auch wurde mit der "Doom 3: BFG Edition" bereits ein erstes Spiel angekündigt, dass über eine 'Oculus RIFT' Unterstützung verfügt.

Wer gerne selbst in den Besitz eines solchen Headsets gelangen möchte, kann auf der offiziellen Kickstarterseite zum 'Oculus RIFT' Projekt gerne etwas spenden.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Flo