Gaming News

Spiele-Ratgeber für Eltern

Der deutsche Bundesverband für Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) gibt Eltern mit der Initiative "Spielen verbindet" wertvolle Vorschläge und Tipps beim Kauf von Computerspielen.

Eine ähnliche Aktion findet in Österreich schon seit längerem einen guten Anklang. Bei unserem östlichen Nachbarn ist die BUPP für die Empfehlungen im Spielebereich verantwortlich.

Die aktuelle Problematik liegt darin, dass die PEGI- oder auch USK-Wertung über das Mindestalter also der Altersfreigabe des Spiel informieren. Dies heisst aber noch nicht, dass ein Computerspiel für eine Person im entsprechenden Alter auch tatsächlich geeignet ist.

Weitere Informationen zu "Spielen verbindet" findet ihr auf der BIU Website.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Roger