Gaming News

"MadWorld"-Nachfolger möglich

Obwohl Sega Anfang des Monats meinte, dass Erwachsenenspiele für die Wii ein hoffnungsloses Unterfangen sind, sehen die Macher von MadWorld, Platinum Games, keinen Grund nicht doch einen Nachfolger zu entwickeln.

Shigenori Nishikawa von Platinum Games war sehr erfreut darüber, wie sich MadWorld gemacht hat und würde liebend gerne einen Nachfolger entwickeln.

"I think MadWorld was very well received and was acknowledged for its innovative graphical style and gameplay. We would definitely be interested in making a sequel in the future." Durch die Tatsache, dass Sega dies etwas anders sieht und klar machte, dass sie keine weiteren Erwachsenentitel mehr für die Wii auf den Markt werfen wollen, muss sich Platinum Games für den Nachfolger wohl einen anderen Publisher suchen. Doch die scheinen sich derzeit etwas rar zu machen.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News NULL