Gaming News

Hexenjagdt nach Amoklauf: Mass Effect ist Schuld!

Ein selbsternannter Experte, vom US-amerikanischen TV-Sender ABC, hat bereits den "Grund" für den Amoklauf des mutmasslichen Amokläufers Adam Lanza aufgedeckt. Es ist "Mass Effect"!

Wie unsere Kollegen von Kotaku berichten, geht ein Experte vom US-amerikanischen TV-Sender ABC davon aus, dass die Spielereihe "Mass Effect" aös Auslöser für den tragischen Amoklauf in Newtown verantwortlich sei.

Weshalb? Nun, Ryan Lanza hatte auf Facebook "Mass Effect" geliked. Ein Irrtum wie sich bereits wenige Stunden später herausstellte. Beim mutmasslichen Attentäter, der angeblich soziale Auffälligkeiten an den Tag legte, handelt es sich sehr wahrscheinlich um dessen Bruder Adam Lanza.

"Ban this game and the people who created such sickness"Melanie Bowers, Facebook-Nutzerin

Wie lange wird es wohl dauern, bis sich europäische Medien ebenfalls der populistischen Meinung anschliessen und gegen sogenannte "Killerspiele" schiessen werden?

Beim mutmasslichen Attentäter hat man angeblich auch Turnschuhe gefunden, zudem soll er sich regelmässig mit Brot ernährt haben und häufig Softdrinks zu sich genommen haben - gleich ebenfalls verbieten, alles Teufelszeug!

Games don't kill! Weapons do!

Es ist einfach einen Sündenbock zu suchen. Die wirklichen Probleme unserer Gesellschaft anzugehen ist aufwändig und bringt keine Medienpräsenz.

***Unser Mitgefühl gilt den Familien von den Opfern, die in der Grundschule in Newton erschossen wurden. Privatpersonen benötigen keine Waffen, wann sieht die Welt und vor allem Amerika endlich ein!

Weitere Informationen findet ihr bei unseren Kollegen von Kotaku!

News Roger