Gaming News

Geplanter Videospiel-Weltrekord in München

Am kommenden Montag, 26. November, wird in München der 22jährige Robert "Sunblade" Brandl aus Aachen einen historischen Moment der deutschen Videospielgeschichte erschaffen.

Er wird versuchen als weltweit erster Videospieler das Videogame "Doom 3: Lost Mission"  von Anfang bis Ende ohne technische Hilfsmitteln in weniger als 60 Minuten durchzuspielen und eine Anerkennung des Weltrekords durch das Guinness Buch der Rekorde anstreben.

Ebendiese Urkunde wird ihm am Montag für seinen Weltrekord in "Resident Evil 4 - now in HD" überreicht.

Ab 15 Uhr wird der Weltrekordversuch auf http://www.twitch.tv/elgatogaming übertragen.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Roger