Gaming News

Gamescom 2012: Auch SEGA erteilt Absage

Nach THQ Entertainment und Nintendo muss die Gamescom 2012 nun mit der dritten Absage leben. Auch Sega Germany kündigt an, dass man dieses Jahr nicht an der Kölnmesse teilnehmen wird.

"Sega hat beschlossen, dieses Jahr nicht an der gamescom teilzunehmen. Der Messeauftritt 2011 war für Sega sehr erfolgreich und die Veranstaltung bleibt auch zukünftig der wichtigste Termin im europäischen Event-Kalender. Leider harmonieren die Release-Daten der 2012er AAA-Titel und unsere neuen Projekte nicht mit dem gamescom-Termin im August. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sega nie mehr an einer gamescom teilnehmen wird - es handelt sich vielmehr um eine rein wirtschaftliche Entscheidung für das Jahr 2012.", so die Aussage in einer Presseerklärung.

Von Sega ist laut GamesMarkt für das Kalenderjahr 2012 nur eine einzige Neuveröffentlichung geplant - dabei handelt es sich um  "Aliens: Colonial Marines", welches vermutlich wegen einer USK-18-Regelung nicht in den offenen Messehallen gezeigt werden darf.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Sharlet