Gaming News

Frauen leiden mehr in Onlinespielen

Immer wieder kommt es vor, dass besonders Frauen innerhalb von Videospielen durch ihre Mitspieler schikaniert werden. Eine neue Studie zeigt nun sogar, dass Frauen drei mal mehr als Männer Opfer von Gemeinheiten werden.

ScreenshotIm Laufe der Studie haben Jeff Kuznekoff und Lindsey M. Rose verschiedene Accounts auf der Xbox 360 verwendet und zahlreiche Spiele innerhalb von "Halo 3" absolviert. Dabei wurden verschiedene aufgenommene Sätze während des Spielens abgespielt. Diese wurden für den männlichen und den weiblichen Account doppelt eingesprochen. Im Vergleich zur männlichen Variante wurde der Account mit der weiblichen Stimme von Lindsey M. Rose ständig beleidigt. Nun versucht das Duo herauszufinden, warum Frauen einfach öfter Opfer von verbalen Attacken werden.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Flo