Gaming News

Dungeons & Dragons Co-Creator gestorben

Dave Arneson, Co-Creator des bekannten Rollenspiels "Dungeons & Drageons", hat gestern den Kampf gegen den Krebs verloren. Dave Arneson starb im Alter von 61 Jahren.

Als Fan von Brettspielen began er schon früh mit einem eigenen Spielekonzept herum zu experimentieren. 1969 lernte er seinen zukünftigen D&D Mitentwickler Gygax kennen. In Zusammenarbeit brachten Sie schliesslich 1974 das erste Dungeons & Dragons auf den Markt.

Die Spielkonzepte wie "leveln", "Parties" und andere beeinflussen (Computer-)Rollenspiele bis heute.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Roger