NintendoWii

Big N verliert Factor 5 und Silicon Knights

Für viele Fans von Nintendo ist dies eine sehr grausame Meldung, denn wie IGN.com herausgefunden hat, arbeiten weder Factor 5, welche den GameCube mit "Rebel Strike" auf höchstes Niveau trieben, noch Silicon Knights, bekannt durch Eternal Darkness, an Software für den Nintendo Revolution.

Warum die beiden Entwickler von Nintendo abgesprungen sind, ist nicht bekannt. Angeblich sind beide auf die Xbox 2 gewechselt.

In diesem Falle scheint IGN.com keine Ente veröffentlicht haben.

NULL News