BioWare

Autorin wüst beschimpft

Jennifer Hepler ist Autorin und arbeitet für den Entwickler BioWare. Im Jahre 2006 gestand sie in einem Interview selbst keine wirklich gute Spielerin zu sein und das sie Spiele auch nicht wirklich mag. Besagtes Interview wurde per Video aufgezeichnet und tauchte in den vergangenen Tagen auf Reddit wieder auf. Kurze Zeit später wurde Frau Helper von einigen Fans wüst beschimpft und für ihre Aussage kritisiert.

Zwar mag Jennifer Hepler die Videospiele nicht besonders, dennoch liebt sie ihre Tätigkeit als Autorin und bewundert teilweise manche Games für ihre große Entscheidungsfreiheit, wie man sie zum Beispiel in der Mass Effect-Serie findet. Dennoch wurde sie von BioWare Fans beschimpft und terrorisiert. Das ging sogar so weit, dass Frau Hepler ihre Telefonnummer wechseln, ihren Twitter-Account löschen und unzählige Hasstiraden über sich ergehen lassen musste.

News Flo