Star Trek Online: Reflections-Update auch für PS4 & Xbox One verfügbar

Ein Fan-Liebling kehrt zurück

Perfect World und die Cryptic Studios weisen darauf hin, dass das Reflections-Update für "Star Trek Online" nun auch auf PS4 und Xbox One gespielt werden kann. Für den PC ist es ja schon länger erhältlich.

Das neue Update für das kostenlose MMORPG bringt einen Liebling der Fans zurück, die allseits gefürchtete Admiralin Leeta (vertont von der Originalschauspielerin Chase Masterson aus Star Trek: Deep Space Nine). Die Anführerin der Bajoraner im Terranischen Imperium war einst eine Widersacherin. Nun ist sie aus dem Spiegeluniversum ins Hauptuniversum gekommen, um die Föderation und ihre Verbündeten vor einer großen Gefahr zu warnen.

Das alles spielt sich in einer besonderen Episode ab, die den Auftakt eines neuen Handlungsstrangs bildet, bei dem es sich um den unbekannten Terranischen Imperator dreht. Mit dem Start von Reflections auf PlayStation und Xbox können die Spieler an einem spannenden neuen Boden-Einsatzkommando teilnehmen, bei dem man das Raumdock der Erde im Spiegeluniversum überfällt und andere Herausforderungen meistert, um Belohnungen, wie unter anderem das neue Kriegsschiff der Gagarin-Klasse aus dem Spiegeluniversum [K6], zu erhalten.

"Star Trek Online" erschien in Europa am 5. Februar 2010 für den PC. Erst über sechs Jahre später, genauergesagt am 7. September 2016, folgten die Portierungen für PS4 und Xbox One.

sebastian.essner News