Need for Speed Underground 2 in der Unreal Engine 4

Macht Lust auf ein Remake

Karl Wojciechowski

"Need for Speed Underground 2" wird von vielen als bester Ableger der beliebten Rennspiel-Reihe gesehen. Der YouTuber Ivan Novozhilov arbeitet derzeit an einem Remake des Spiels in der Unreal Engine 4. Er stellt sein Projekt in folgendem Video vor und entschuldigt sich im Vorfeld für seine "bescheidenden" Fähigkeiten hinter dem Steuer:

Video auf YouTube ansehen

Dabei bringt er zahlreiche Features, welche den "Fan-Liebling" ausmachten, wie zum Beispiel die Musik. Neuerungen wie optimierte Optik, Texturen, Wetterzyklus und Leistung sorgen für eine gänzlich neue "Need for Speed"-Erfahrung, die zeitgleich das Original wertschätzt. Auch die Lenkung, das Turbo, das Automatikgetriebe, die Kupplung und vieles mehr wurde überarbeitet. Bei all dem handelt es sich lediglich um den Zwischenstand eines laufenden Projektes. Eine vollständige Liste der Neuerungen gibt der YouTuber unter dem Video an.