Forbidden Siren

Möglicherweise eine PS4-Fassung geplant?

Durch eine rumänische Pressemitteilung könnte nun der Hinweis aufgedeckt worden sein, dass "Forbidden Siren" möglicherweise auch für die neue PlayStation 4 von Sony entwickelt werden könnte.

ScreenshotGrund für dieses Gerücht ist wie gesagt die rumänische Pressemitteilung, in der es hieß, dass Sony Computer Entertainment an mehr als 30 Spielen arbeitet, beispielsweise "inFamous: Second Son", "The Order: 1886", "Siren", "Helldivers", "Shadow of the Beast" und "Everybody's Gone To The Rapture". 

Aha, "Siren" also? In der Pressemitteilung heißt es weiter, dass von den 30 Spielen 20 noch im ersten Jahr der Konsole erhältlich sein werden und zwölf Spiele davon nicht zu einer bestehenden Serie an Spielen gehört.

Daher nun die Frage: Würdet ihr "Siren" für die PlayStation 4 begrüßen?

News Sharlet