Dragon's Dogma Online wird in Japan eingestellt

MMORPG wurde nie im Westen veröffentlicht

"Dragon's Dogma Online" wird in diesem Jahr eingestellt. Capcom hat das Online-Rollenspiel allerdings nie in den Westen gebracht.

Screenshot

Das MMORPG "Dragon's Dogma Online" wird in Japan eingestellt, wie Capcom bekannt gegeben hat. Die Server werden am 5. Dezember 2019 vom Netz gehen, wobei der Download des Clients und der Inhalte bereits ab dem 11. Juli 2019 nicht mehr möglich sein wird.

"Dragon's Dogma Online" ist auf dem PC, der PlayStation 3 und der PlayStation 4 spielbar. Allerdings hat es das Free-to-Play-Online-Rollenspiel nie nach Nordamerika und Europa geschafft.

Michael Sosinka News