The Bard's Tale 4 angekündigt

InXile Entertainment plant Crowdfunding-Kampagne

InXile Entertainment und Brian Fargo haben auf der PAX South 2015 in San Antonio die Entwicklung des Rollenspiel "The Bard's Tale 4" bestätigt.

ScreenshotInXile Entertainment ("Wasteland 2", "Torment: Tides of Numenera") arbeitet an dem Rollenspiel "The Bard's Tale 4", wie der CEO Brian Fargo im Rahmen der PAX South 2015 bekannt gegeben hat. Der Titel wird für den PC erscheinen und es ist eine Crowdfunding-Kampagne geplant, die aber noch nicht gestartet wurde.

Das letzte "The Bard's Tale" erschien im Jahr 2004, ebenfalls von InXile Entertainment. "The Bard's Tale 4" ist aber offensichtlich der direkte Nachfolger von "The Bard's Tale 3" aus dem Jahr 1988. Das neue RPG soll eine moderne Grafik bieten, was auch auf die Animationen und den Sound zutrifft.

Während eines Panels auf der PAX South 2015 sagte Brian Fargo, dass die Serie etwas Besonderes für ihn ist. Leider liegen noch nicht viele Infos zu "The Bard's Tale 4" vor, weswegen wir noch etwas länger warten müssen.

News Michael Sosinka