Neue Rasse für Total War: Warhammer enthüllt

Vorbestell-Bonus für Teil 2 & Trailer

Michael Sosinka

SEGA und Creative Assembly haben die letzte Rasse für "Total War: Warhammer" angekündigt. Das Volk der Norse ist ein Vorbestell-Bonus für Käufer von "Total War: Warhammer 2".

Video auf YouTube ansehen

SEGA und Creative Assembly kündigten heute das Volk der Norse als letzte spielbare Rasse für "Total War: Warhammer" an. Das sind barbarische Nordmänner aus dem eisigen und rauen Norsca. Spieler, die "Total War: Warhammer 2" bei teilnehmenden Händlern im Vorverkauf oder in der ersten Verkaufswoche erwerben, erhalten das "Norsca Rassen"-Paket für "Total War: Warhammer" als kostenlosen Vorbesteller-Bonus.

Das "Norsca Rassen"-Paket wird am 10. August 2017, also noch vor der Veröffentlichung von "Total War: Warhammer 2" am 28. September 2017, erscheinen. Dazu heisst es: "Auf einer eisigen Halbinsel Norsca tief im Norden, ist das Volk der Norse beheimatet. Barbarische Stämme, die ihren finsteren Göttern durch brutale Jagd und Plünderung huldigen. Abgehärtet durch unbarmherzige Schneestürme und den immer wiederkehrenden Kampf gegen monströse Bestien, existieren die Norse einzig um Verwüstung über den Kontinent zu bringen."

Zum Inhalt wird ergänzt: "Das Norsca Rassen-Paket beinhaltet zwei spielbare Fraktionen mit jeweils einem Legendären Kommandanten. Die Spieler haben die Wahl zwischen Missionen der Monsterjagd mit dem Kommando über grausame Norse-Einheiten, inklusive Kriegmammute und Hautwölfe, oder zum Bau gewaltiger Monolithe, um die finsteren Götter gnädig zu stimmen."

Bereits kurz nach der Veröffentlichung von "Total War: Warhammer 2" erscheint ein kostenloses Update für die Besitzer beider Teile. Eine neue, kombinierte Kampagnenkarte ermöglicht den Spielern die Eroberung der Alten Welt und der Neuen Welt mit den Rassen beider Spiele und den verfügbaren DLCs. Nach der Veröffentlichung wird diese Karte um Norsca erweitert.