Viele weitere Inhalte für Friday the 13th geplant

Spiel steht erst am Anfang

Michael Sosinka

Der Entwickler IllFonic und der Publisher Gun Media werden noch viele Zusatz-Inhalte für "Friday the 13th: The Video Game" veröffentlichen.

Der Entwickler IllFonic und der Publisher Gun Media haben zu "Friday the 13th: The Video Game" einen Content-Plan enthüllt, der eindrucksvoll verdeutlicht, dass dem Survival-Horror-Game noch sehr viele zusätzliche Inhalte bevorstehen. Ihr seht die DLC-Karte am Ende der News.

Spieler von "Friday the 13th: The Video Game" können sich auf neue Outfits, Skins für Jason, weitere Spielgebiete sowie Charaktere, Offline-Bots, Singleplayer-Herausforderungen, Emotes, mehr Kills usw. freuen. Der Content-Plan reicht dabei bis in den Winter hinein. Ansonsten wird noch an diversen Verbesserungen und Bugfixes gearbeitet.