Friday the 13th: The Video Game bekommt kostenloses Content-Update

Entschuldigung für Server-Probleme [Update: Zertifizierung für Xbox One gescheitert]

Michael Sosinka

Die Entwickler entschuldigen sich für die Probleme mit "Friday the 13th: The Video Game" und veröffentlichen ein kostenloses Inhalts-Update.

Video auf YouTube ansehen

"Friday the 13th: The Video Game" ist leider mit unschönen Server-Problemen und anderen Schwierigkeiten gestartet. Um sich bei den Spielern zu entschuldigen und sich für die Unterstützung zu bedanken, haben IllFonic und Gun Media angekündigt, dass am 20. Juni 2017 ein kostenloses Content-Update für "Friday the 13th: The Video Game" auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4 erscheinen wird.

Enthalten sind ein Retro-Skin für Jason, neue Musik von Mitch Murder, neue Klamotten für die Betreuer sowie 13.000 Customization-Points. Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 wird ausserdem ein Double-XP-Event stattfinden. Ein neues Video geht ebenfalls auf das kostenlose Content-Update ein.

Update: Das Update ist nicht durch Microsofts Zertifizierung gekommen. Die Entwickler müssen jetzt nachbessern. Offenbar hatte der Download zu viele Fehler. Wenn nicht nochmals etwas schief läuft, wird das Content-Update jedoch heute oder am 22. Juni 2017 veröffentlicht.