Kreativer Kopierschutz für The Talos Principle

Man bleibt im Fahrstuhl stecken

Wer illegal "The Talos Principle" für den PC kopiert, bleibt wegen des Kopierschutzes im Fahrstuhl stecken und kann nicht weiter spielen.

Viele Kopierschutzmaßnahmen sind total langweilig, da sie den illegalen Kopierer einfach nicht das Spiel starten lassen, aber manche Entwickler bauen immer wieder recht kreative Schutzmechanismen ein, durch die sich die Software-Piraten regelmäßig selbst entlarven, weil sie das Ganze für einen Bug halten und in Foren nach einer Lösung suchen oder sich sogar lauthals darüber beschweren. Croteam hat jetzt wieder zugeschlagen, und zwar bei "The Talos Principle".

Wer das Spiel nicht legal erworben hat, bleibt einfach im Fahrstuhl stecken, was vom einen oder anderen Spieler für einen Fehler gehalten wird. Ein User hat in den offiziellen Steam-Foren deswegen schon nach Hilfe gesucht und sich dadurch enttarnt. In der illegal kopierten Fassung von "The Talos Principle" fehlen zudem verschiedene Sprachsamples und Untertitel. In "Serious Sam 3" hat Croteam übrigens einen unbesiegbaren Skorpion für die schlimmen Finger aufgestellt.

News Michael Sosinka