Sniper: Ghost Warrior 3 erscheint erst 2017

Mehr Zeit für die Entwickler

Die Entwickler von "Sniper: Ghost Warrior 3" sollen mehr Zeit bekommen, weswegen der Shooter erst 2017 erscheinen wird.

Screenshot

Der polnische Entwickler und Publisher CI Games gab heute bekannt, dass "Sniper: Ghost Warrior 3" am 27. Januar 2017 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen wird. Bisher war vom Jahr 2016 die Rede. Um das Spielerlebnis herausragender zu gestalten und die hohen Erwartungen der Fans weltweit, aber auch des eigenen Teams, erfüllen zu können, stellt der Publisher CI Games dem hauseigenen Studio zusätzliche Entwicklungszeit zur Verfügung.

"Bereits kurz vor Abschluss der Arbeiten stellten wir fest, dass wir unserem Ziel zwar nah waren, jedoch noch einige Zeit benötigen würden, um sicherzustellen, dass Sniper: Ghost Warrior 3 einzigartig wird," erklärt Marek Tymiñski, der CEO und Gründer von CI Games. "Wir freuen uns und begrüßen die Geduld und die Unterstützung der wartenden Spieler. Es sind nur noch wenige Monate. Und das Warten ist es auf jeden Fall wert."

News Michael Sosinka