David Jaffe arbeitet an einem Singleplayer-Game

Nach dem Flop von Drawn to Death

Der "God of War"-Schöpfer David Jaffe arbeitet an einem reinen Singleplayer-Spiel, das einen Umfang von 3-4 Stunden haben wird.

Screenshot

Der "God of War"-Schöpfer David Jaffe, der mit seinem Free-to-Play-Multiplayer-Game "Drawn to Death" (siehe Bild) mächtig auf die Nase gefallen ist (Spiel wurde von Netz genommen und Studio geschlossen), arbeitet momentan an einem story-basierten Singleplayer-Spiel.

Das hat David Jaffe jetzt auf Twitter bestätigt, ohne aber konkrete Informationen oder einen Namen zu nennen. Er erwähnte lediglich, dass die Spielzeit bei zirka 3-4 Stunden liegen wird, da er überlange Singleplayer-Titel nicht mag.

Michael Sosinka News