E-Sport: Overwatch World Cup

Frankreich und Großbritannien schaffen es in das Viertelfinale

Frankreich und Großbritannien belegten am vergangenen Wochenende den ersten und zweiten Platz während der Overwatch World Cup Gruppenphase in Paris und sichern sich damit jeweils einen Platz in den Top 8 während der BlizzCon im November.

Screenshot

Alle sechs Mannschaften – Frankreich, Großbritannien, die Niederlande, Deutschland, Italien und Polen – spielten tapfer über die actiongeladenen drei Tage vor einem begeisterten Publikum. Aber schlussendlich behaupteten Frankreich und Großbritannien sich als stärkste Mannschaften - beide hatten eine Spielbilanz von 4-0 vor dem letzten Spiel.

Frankreich schloss das Event dann überzeugend ab, gewann 4-0 gegen Großbritannien und sicherte sich somit den ersten Platz in der Gruppe. Die offizielle Overwatch World Cup Webseite zeigt alle weiteren Ergebnisse sowie die finale Gruppenübersicht.

Nach den Spielen in Paris wurde die Ziehung für das Viertelfinale während der BlizzCon durchgeführt, die sich aus den jeweils höchstgesetzten Teams der vier Gruppenphasen zusammensetzen.

Die gelosten Begegnungen

  • China vs Finnland
  • Südkorea vs Australien
  • USA vs Großbritannien
  • Frankreich vs Kanada

Die Viertelfinalspiele finden am 2. November statt, wobei die genauen Uhrzeiten bald bekanntgegeben werden.

News Roger