Overwatch: Die Rollenwahl ist jetzt live in der PTR!

Jetzt in der öffentlichen Testregion für PC testen

Roger

Die Rollenwahl ist ein neues Feature in "Overwatch" und kann jetzt in der öffentlichen Testregion für PC getestet werden. Damit können Spieler ihre gewünschte Rolle auswählen, wobei jede Rolle über ein eigenes Spielniveau verfügt.

Die Community von "Overwatch" entwickelt sich gemeinsam mit dem Spiel ständig weiter, wird vertrauter mit seinen Feinheiten und entdeckt und verbreitet neue anspruchsvolle Möglichkeiten, das Spiel zu spielen. Blizzard führt die Rollenwahl ein, um sicherzustellen, dass Matches in "Overwatch" auch in Zukunft fair bleiben und Spass machen. Der Entwickler möchte im Spiel eine Umgebung schaffen, die Teamwork in den Vordergrund stellt und Spieler dazu anregt, in jedem Match ihr Bestes zu geben.

So funktioniert die Rollenwahl

Mit der Rollenwahl überarbeiten Blizzard die Systeme der Spielerzuweisung und der Warteschlange für Ranglistenmatches und die Schnellsuche, sodass Spieler schon vor Beginn eines Matches auswählen können, welche Rolle sie spielen wollen – Tank, Unterstützung oder Schaden. Die Spielerzuweisung erstellt dann ein Team aus zwei Tanks, zwei Unterstützern und zwei Schadenshelden. Sobald das Match beginnt, können sich Spieler Helden aus ihren ausgewählten Rollen aussuchen. Am Ende eines Matches (sowohl in Ranglistenmatches als auch in der Schnellsuche) kehren Spieler ins Hauptmenü zurück und wählen ihre Rolle aus, bevor sie sich für die nächste Partie einreihen.

Rollenwahl und Overwatch-E-Sports

Im offiziellen "Overwatch"-E-Sports und in Phase 4 der Overwatch League wird eine Rollenbegrenzung nach dem System 2-2-2 eingeführt. In diesem Blogeintrag könnt ihr mehr darüber erfahren, wie sich die Rollenwahl auf Phase 4 der Overwatch League auswirken wird.