LEGO Overwatch-Sets sind erhältlich

Bauspass für Fans

In dieser Wochen wurden sechs schicke "LEGO Overwatch"-Sets veröffentlicht. Enthalten sind viele bekannte Charaktere, wenn auch nicht alle.

Screenshot

LEGO und Blizzard Entertainment haben die ersten sechs "Overwatch"-Bausätze veröffentlicht, die in Europa in den LEGO Stores (online und stationär) verfügbar sind. Der besondere Bausatz "Omnic-Bastion", der 2018 als Vorgeschmack auf die jetzige Sammlung veröffentlicht wurde, ist weiterhin exklusiv im Blizzard Gear Store erhältlich.

Die LEGO Overwatch-Sets in der Übersicht

  • Tracer vs. Widowmaker: Fans können die Satellitendrohne der Karte Watchpoint: Gibraltar nachbauen, auf der die Heldinnen Tracer und Widowmaker um die Kontrolle über die Fracht kämpfen.
  • Hanzo vs. Genji: In dieser LEGO-Version des Hanamura-Dojos, treffen die zwei rivalisierenden Brüder des Shimada-Clans aufeinander: der Meisterschütze Hanzo und der Cyborg-Ninja Genji.
  • Dorado-Showdown: Fans können den Frachttransporter und ein kultiges Gebäude der Karte Dorado nachbauen und sich dem Showdown zwischen Soldier: 76, Reaper und McCree stellen.
  • D.Va & Reinhardt: Mit diesem Set lassen sich epische Kämpfe zwischen den unverwechselbaren Tanks D.Va und Reinhardt in Mech-Anzug und High-Tech-Rüstung nachstellen.
  • Bastion: Dieser detaillierte Bausatz von Bastion beinhaltet sogar seinen Vogelgefährten Ganymed und kann vom Aufklärer- direkt in den Geschützmodus wechseln.
  • Watchpoint: Gibraltar: Winston und Pharah brauchen Hilfe dabei, die Rakete von Watchpoint: Gibraltar für den Start vorzubereiten, während Reaper und Mercy versuchen, einzuschreiten.
Michael Sosinka News